Führerscheinklasse B196 in Berlin-Prenzlauer Berg.

Deine Führerscheinerweiterung zum Fahren von Motorrädern in Berlin-Prenzlauer Berg.

Motorrad-Führerschein. Klasse B196 in Berlin-Prenzlauer Berg. Ganz allgemein.

Führerscheininhaber der Klasse B war es lange Zeit untersagt, Motorräder zu fahren, es sei denn, sie besaßen auch einen Motorrad-Führerschein. Seit Anfang 2020 wird die Klasse B jedoch um die Schlüsselnummer 196 erweitert. Damit darfst Du ohne Motorrad-Führerschein ein leichtes Motorrad fahren. Daher stellt B196 keine neue Führerscheinklasse dar, sondern eine Erweiterung der bereits bestehenden Klasse B.

Damit darfst Du genau die gleichen Kraftfahrzeuge fahren wie mit einem Führerschein der Klasse A1. Beachte bitte jedoch, dass die beiden Klassen nicht gleichwertig sind und Unterschiede bestehen.

Warum wir, light die Fahrschule Pankow GmbH für Deinen Motorrad-Führerschein B196?

Google Bewertungen

  • Erste-Hilfe-Kurs | 1 x pro Monat
  • Sehtest | 1 x pro Monat
  • Umschreibung einer vorhandenen Fahrerlaubnis aus dem Ausland

  • Zoom Online Theorieunterricht

Motorrad Führerschein
Weitere Vorteile bei uns!
  • Gut erreichbar, nur 2 Minuten vom S- und U-Bahnhof Pankow
  • Führerscheinantrag Online (FAO) bei UNS ohne extra Kosten
  • Kompetentes und geduldiges Team mit langjähriger Erfahrung
  • Du fährst moderne Fahrzeuge
  • Freie Fahrlehrerwahl
  • Anderswo unzufrieden? Fahrschulwechsel jederzeit möglich
  • Bis zu 3x pro Woche theoretischer Unterricht möglich
  • Bei uns erhältlich: Fahren lernen Max als App für Android und iOS

  • Theorie-Vortest bei uns in der Fahrschule
  • Modernste Medien im theoretischen Unterricht
  • Fahrschule auf ca. 170 m²

Empfehle uns gerne weiter!

Motorrad-Führerschein B196 in Berlin-Prenzlauer Berg. Voraussetzungen.

Die allgemeinen Grundfahraufgaben, die auf dem Übungsplatz erlernt werden, bestehen aus langsamem Fahren, Ausweichen mit und ohne Abbremsen, Anfahren in einer Steigung, Kreisfahren, Slalom, Stop and Go und der Gefahrenbremsung.

Zu den Grundthemen des Theorieanteils gehören auch die persönlichen Fähigkeiten, heißt die körperliche Eignung und der Fahrcharakter des Fahrschülers, Themen rund um den internationalen Kraftfahrzeugverkehr und das Verhalten in besonderen Verkehrssituationen, beispielsweise gegenüber Sonderfahrzeugen. Selbstverständlich sind auch Vorfahrt- und Verkehrsregeln und die Beobachtung des Straßenverkehrs Bestandteile dieser Führerscheinklasse.

Wichtig ist auch die richtige Bekleidung für die Fahrstunden und die anschließende Prüfung. Diese besteht in den Klassen A, A1 und A2 aus der vorgeschriebenen Motorradschutzkleidung, heißt Motorradjacke und -hose, Motorradhandschuhe und – Schuhe mit Knöchelschutz, Motorradhelm und Rückenprotektor.

Fahrschule

Mindestalter

Führerscheinkl. B

Das Mindestalter dieser Klasse beläuft sich auf 25 Jahre.

Du musst seit mindestens fünf Jahren im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B sein.

Dein Weg. Dein Führerschein. In Berlin-Prenzlauer Berg.

So kommst Du bequem an deinen Führerschein.

Schritt 1

Personalausweis

Schritt 2

Grundbetrag

Schritt 3

Passbild

Schritt 4

Erste-Hilfe

Schritt 5

Sehtest

Spar Dir den Gang zur Behörde! Bring alle Unterlagen zu uns ins Büro und wir melden Dich an.

Was kostet Dich die Führerscheinerweiterung B196 in Berlin-Prenzlauer Berg?

Die Kosten für Deinen Führerschein der Klasse B196 findest Du in der nachfolgenden Tabelle.

Leistung Preis
Grundbetrag

Beinhaltet:

  • Alle Theoriestunden
  • Alle Praxisstunden
  • Verwaltungsaufwand
650,00 €

Wie kommst Du zu Deinem Führerschein?

Dein Weg zum Führerschein für Motorräder bei light die Fahrschule Pankow GmbH.

Du musst eine entsprechende Fahrerschulung von mindestens neun Stunden (theoretische Ausbildung 4 x 90 Minuten, Praktische Ausbildung 5 x 90 Minuten) in einer Fahrschule absolvieren. Eine theoretische oder praktische Fahrprüfung ist jedoch nicht erforderlich. Nach Abschluss der Fahrerschulung hat die Fahrschule Dir eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme gemäß Anlage 7b FeV auszustellen. Zwischen dem Abschluss der Fahrerschulung und der Eintragung der Schlüsselzahl B196 darf höchstens ein Jahr vergehen.