Der lighteste Weg zum Führerschein

3 x in Berlin – Berlin Lichtenberg – Berlin Pankow – Berlin Prenzlauer Berg

Schritt 1: Sehtest

Sehtest machen:

nächste Termine bei uns:

Alternativ: Dein Optiker um die Ecke oder der Augenarzt.
Plane ca. 10 € ein

Geschafft:

Schritt 2: Erste Hilfe Kurs

Erste Hilfe Kurs machen:

nächste Termine bei uns:

Alternativ: DRK, Malteser
Plane ca. 30 € ein

Geschafft:

Schritt 3: Biometrisches Passbild machen

Fotograf:

Plane ca. 10 € ein

Geschafft:

Schritt 4: Das Amt

Egal, wo du wohnst, egal, in welchem Bezirk du Fahrschule machst. Jedes Berliner Bürgeramt ist zuständig.

Das nimmst du mit

  • Aktuelles biometrisches Lichtbild (3,5cm ×4,5 cm)
  • Nachweis Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest (Achtung, älter als 2 Jahre darf er nicht sein)
  • Personalausweis oder alternativ Reisepass mit Anmeldebescheinigung
  • 48,25 €
  • (51,10 €, wenn du BF17 machst und 5,10 für jeden, der dich im nächsten Jahr begleiten möchte)**
  • 37,50 € wenn du von B auf BE oder B96 lernst

Und hier holst du dir deinen Termin im Bürgeramt!

Geschafft:

Schritt 5: Üben

Parallel zur Bearbeitung beim Amt können bei uns schon Theoriestunden und auch Fahrpraxisstunden genommen werden.

Geschafft:

Schritt 6: Theorieprüfung

Wenn die Theorie sitzt und das Bürgeramt keine Einwände hat, wird die Theorieprüfung abgelegt.

Geschafft:

Schritt 7: Praxisprüfung

Wenn das Fahren im Straßenverkehr zur Zufriedenheit des Fahrlehrers führt, wird ein Prüfungstermin vereinbart.

DER FÜHRERSCHEIN – die Lizenz ohne Fahrlehrer weiter zu
üben (ein Leben lang).

Geschafft: